Tipps für einen gelungenen FKK-Urlaub

Tipps für einen gelungenen FKK-Urlaub

So wird Ihr Naturismusurlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis. Warum in die Ferne schweifen? Naturismus in Frankreich liegt so nah

Leben wie Gott in Frankreich, heißt es in der bekannten Redewendung. Da, wie man ebenfalls sagt, Essen und Trinken Leib und Seele zusammenhält, tragen sowohl die weltberühmte gute Küche wie seine hervorragenden Weine in hohem Maße zum guten Leben bei. Neben der Bonne Cuisine ist die landschaftliche, historische und kulturelle Vielfalt der Nation außergewöhnlich. Die Mentalität tut ihr Übriges dazu: Mit ihrer offenen, ungezwungen, doch immer respektvollen und charmanten Art, macht sie, gemeinsam mit den anderen genannten Faktoren, ein FKK-Zentrum in unserem Nachbarland zum idealen Ort für einen Naturistenurlaub.

Frankreich liegt, nicht nur im übertragenen Sinne, so nah. Keine umweltschädlichen Langstreckenflüge sind vonnöten. In fernen Ländern muten Naturistenzentren teilweise wie Gettos an, denn die Unterschiede zwischen einheimischer Kultur und dem Geschehen an FKK-Stränden beziehungsweise in Nudisten-Ferienanlagen driften weit auseinander. In Frankreich ist die Atmosphäre auf einem FKK-Campingplatz sowie in seiner Umgebung lässig und tolerant.

Allen FKK-Dörfern von Natustar ist gemein, dass sie, bezüglich der Vermietung, Unterkünfte für verschiedenste Bedürfnisse anbieten. Legen Sie Wert auf eine komfortable Unterkunft und eine Anreise ohne viel Gepäck, buchen Sie ein Chalet. In den komplett ausgestatteten Cottages sind Küche ebenso wie Bad mit Dusche und WC, selbstverständlich mit heißem und kaltem Wasser, vorhanden. Getrennte Räume sorgen für Privatsphäre. Im Zelt oder im Caravan erleben Sie Ihre Ferienzeit noch ursprünglicher und verbundener mit der Natur.

Vielfalt der Regionen und Aktivitäten: Sie haben die Wahl

Natustar bietet für jeden Geschmack die passende FKK-Anlage. Wer warmes, mediterranes Klima liebt, ist sowohl in den beiden Nudistenzentren der Provence wie in jenem auf der Insel Korsika gut aufgehoben. Die drei FKK-Campingplätze liegen inmitten herrlicher Natur und unweit des Mittelmeeres; auf Korsika sogar direkt am Strand. Falls Sie den wilden Atlantik bevorzugen, ist das FKK-Dorf in der Vendée, nur fünfzig Kilometer von der Küste entfernt, perfekt. Die beiden Nudistenanlagen in den Départements Creuse und Lot-et-Garonne befinden sich im Landesinnern und sind von ihrer idyllischen Lage geprägt. Quellen, Bäche, Flüsse, Wälder, Wiesen fügen sich, mitsamt reicher Flora und Fauna, zu einer malerischen Hügellandschaft zusammen.

Berücksichtigen Sie bei der Wahl Ihre Leidenschaften im Hinblick auf Freizeitaktivitäten. Schauen Sie, welche Aktivitäten in den jeweiligen FKK-Dörfern sowie in der Umgebung angeboten werden. Sind Sie großer Fan von Abenteuersportarten oder möchten Sie den Urlaub für ein intensives Training zur Leistungssteigerung nutzen? Steht Ihnen der Sinn nach völliger Ruhe, Entspannung und Erholung vom Alltagsstress? Vergessen Sie dabei nicht, die Wünsche Ihrer Familie, Ihres Partners oder Ihrer Freunde zu beachten. Bei der Angebotsvielfalt, die von Ballsportarten über Schwimmen, Radfahren, Wandern, Kegeln, Bogenschießen, Yoga, Saunieren und mehr bis hin zu Theater- und Tanzaufführungen geht, finden Sie den richtigen Ort, wo alle Mitreisenden auf ihre Kosten kommen. Nun steht einem gelungenen FKK-Urlaub nichts mehr im Wege. Genießen Sie ihn.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Damit Sie nichts verpassen

Aber das ist noch nicht alles...

Forden Sie jetzt Ihre Karte der Natustar-Campingplätze an