Diese Website verwendet Cookies, die Besuchsstatistiken generieren oder es uns ermöglichen, Ihnen Dienste, Angebote oder Anzeigen anzubieten, die an Ihre Interessenbereiche angepasst sind. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Reiten am FKK-Strand

Reiten am FKK-Strand

Ein einzigartiges Erlebnis auf dem Bagheera Campsite

Bagheera ist die Art von FKK-Campingplatz, bei der man leicht den Kontakt zur Außenwelt verlieren kann. Es erinnerte uns ein wenig an die erste Hälfte des Films „The Beach", ein abgeschiedenes Paradies voller Gleichgesinnter. Es ist die Art von Ort wo man vergisst, wie spät es ist, oder sogar, welcher Wochentag es ist. Wo man einfach nackt auf dem Boden liegt am Strand oder im warmen Wasser des Mittelmeers und genießen Sie jeden Augenblick.

Wir genießen zwar gerne Cocktails an FKK-Stränden, aber wir sind auch gerne von Zeit zu Zeit aktiv sein. Deshalb stand Lins jeden Morgen für die tägliche Wassergymnastik auf. Diese Aktivität ist typisch für viele FKK-Campingplätze in Frankreich, aber bei Bagheera wird es auf eine ganz andere Ebene gehoben: es findet im Meer statt. Wassergymnastik im Meer ist an sich schon eine schöne Erfahrung, aber sie hat auch einen großen
Vorteil: viel Platz. In einem Schwimmbad können sich diese Sitzungen manchmal etwas eng anfühlen, wenn es zu viele Teilnehmer. Bei der Wassergymnastik im Bagheera haben Sie buchstäblich ein Meer von Raum. Auch die Wander- und Radfahrmöglichkeiten in der Region sind zahlreich und sehr angenehm. Die üppige Vegetation und die vielen Lagunen bieten einen atemberaubenden Anblick nach dem anderen. Die warmen Temperaturen an den Sommernachmittagen sind vielleicht etwas zu hoch für ausgedehnte. Glücklicherweise gibt es eine andere Möglichkeit, die Natur zu erkunden: auf dem Pferderücken.

Also gingen wir eines Nachmittags aus Bagheeras Tor, wo ein freundliches Mädchen mit ein paar freundlichen Pferden auf uns wartete. Der Spaziergang begann durch das angrenzende Felder und durch endlose Mandelhaine. Die grünen Bäume auf der hügeligen Landschaft waren eine Quelle für viele Fotos, aber wir konnten uns nur vorstellen, wie schön diese Reise gewesen wäre, wenn wir im Frühling gekommen wären, wenn die weißen Blüten bedecken die Felder vollständig.

Von den Mandelhainen aus setzten wir unseren Weg entlang des Campingplatzes durch Wald und entlang großer grüner Lagunen. Schließlich fuhren wir an die Küste. Reiten hat etwas für sich an einem Strand. Weil Sie höher oben sind, sehen Sie automatisch mehr in die Ferne als wenn Sie gehen. Das schafft ein gewisses "Queen of the world"-Gefühl. Der Teil des Strandes, an dem wir ankamen, war ziemlich leer, aber als wir zurück in Richtung Bagheera, mehr und mehr nackte Menschen kamen ins Blickfeld. Dies war das erste Mal, dass wir auf einem Pferd an einem Nacktbadestrand zu reiten, und dem Lächeln auf den Gesichtern der Besucher nach zu urteilen, war es für viele auch das erste Mal, dass sie ein Pferd an einem Nacktbadestrand gesehen haben. Es war eine seltsame Umgebung, denn wir saßen nicht nur auf einem Pferd, waren wir auch angezogen. Unsere Führerin hielt es für das Beste, ihr Pferd in der Brandung laufen zu lassen, und die anderen Pferde und die anderen Pferde folgten der Spur. Außer Nicks Pferd, das war wasserscheu und hielt es für eine bessere Idee, die Reise unter den Sonnenanbeter. Naturisten werden Ihnen oft sagen, dass niemand Sie anstarrt an einem FKK-Strand, haben diese Naturisten noch nie auf einem Pferd an einem FKK-Strand gesessen.
gewesen.

 

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Damit Sie nichts verpassen

Aber das ist noch nicht alles...

Forden Sie jetzt Ihre Broschüre der Naturisme.com-Campingplätze an