Diese Website verwendet Cookies, die Besuchsstatistiken generieren oder es uns ermöglichen, Ihnen Dienste, Angebote oder Anzeigen anzubieten, die an Ihre Interessenbereiche angepasst sind. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

Naturismus, welche Sportarten üben Sie aus?

Naturismus, welche Sportarten üben Sie aus?

Das Ausüben einer Sportart ist eine sehr gute Möglichkeit, sich wieder auf sich selbst zu konzentrieren

Das Wort Naturismus wird vielen Sportbegeisterten ein Begriff sein. Naturismus beschreibt demnach einen Geisteszustand, der es erlaubt, sich komplett fallen zu lassen und sich auf sich selbst zu konzentrieren und dabei der Natur näher zu sein sowie die Freiheit zu genießen.
Die Ausübung einer Sportart ist eine sehr gute Möglichkeit, diesen Zustand zu erreichen, und viele FKK-Zentren bieten verschiedene Aktivitäten an, bei denen Sie sich nach Belieben entspannen können.

Sport treiben inmitten der Natur

Wenn Sie in den Sommermonaten Urlaub in einem FKK Dorf oder auf einem FKK-Campingplatz machen, ist das eine gute Möglichkeit, um einige Aktivitäten im Freien zu auszuprobieren und neue Energie zu tanken. Die meisten Zentren bieten z.B. FKK-Wanderwege an, so dass Sie den Naturismus so naturnah wie möglich erleben können.

Sie können nicht nur wandern, sondern auch mit dem Mountainbike fahren, um den vollen Nervenkitzel zu erleben. Diese Aktivitäten haben auch den Vorteil, dass sie in der Gruppe zusammen mit Anderen praktiziert werden können. Generell ist es wichtig, sich vor der Anreise nach den Regelungen vor Ort zu erkundigen, denn einige Wanderwege sind nicht nur für FKK-Anhänger reserviert und müssen daher mit Kleiderbedeckung absolviert werden.

Aktivitäten auf Naturisten-Campingplätzen

Wenn ausdauernder Sport im Allgemeinen, sprich Mountainbiken oder Wandern nicht zu Ihren Lieblingsaktivitäten gehören und Sie ruhigere Empfindungen bevorzugen, bietet ein FKK Dorf meistens andere sehr abwechslungsreiche Möglichkeiten: Yoga, Aquagym oder Fitness. Aquagym zum Beispiel ist eine gute Möglichkeit, zu trainieren und dabei während dem Sport die Vorteile des Wassers zu genießen.

Yoga und Fitness haben weitere Vorteile, unter anderem die Tatsache, dass sie sowohl drinnen als auch draußen praktiziert werden können. Wenn Sie der Natur so nahe wie möglich sein wollen, bieten die meisten Zentren entspannende Outdoor-Sessions an.

Mannschaftssportarten im Urlaub spielen

Individuelle sportliche Aktivitäten sind nicht die einzigen Möglichkeiten, die von FKK-Zentren angeboten werden. Auf vielen Campingplätzen können Sie auch Sportarten wie Tennis oder Volleyball spielen. Andere Campingplätze bieten vielleicht auch Mannschaftssportarten an, so dass Sie sich mit anderen Urlaubern richtig zusammenschließen können.

Die meisten FKK-Dörfer werben auf ihren Websites für ihre Aktivitäten, aber wenn Sie mehr Informationen benötigen, können Sie normalerweise anrufen oder vorab eine E-Mail schreiben, um sich über die verfügbaren Einrichtungen zu informieren. Also nix wie los und endlich die Freiheit genießen lernen!

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Damit Sie nichts verpassen

Aber das ist noch nicht alles...

Forden Sie jetzt Ihre Broschüre der Naturisme.com-Campingplätze an